Miniaturschuhmuseum

In der weltweit größten Sammlung von Miniaturschuhen kann man die Entwicklung der Fußbekleidung von den Anfängen bis zur Gegenwart durch die Jahrhunderte verfolgen sowie die Herstellung von Schuhen in einzelnen Schritten nachvollziehen. Ergänzt wird die Sammlung u. a. einerseits durch originale Schuhmacherwerkzeuge, andererseits durch Miniaturen zum Thema Schuhwerk aus anderen Materialien als Leder. Geeignet für kulturhistorisch und/oder handwerklich Interessierte jeden Alters.

 

Kontakt:

Historisches Miniaturschuhmuseum
Neustraße 16, 48691 Vreden
Tel.: 0 25 64 - 49 64 | info@wessels-schuhe.com
www.wessels-schuhe.de

 

Öffnungzeiten:

geöffnet nach telefonischer Absprache. 
Februar und August geschlossen.