Drei Wochen Rätselfieber beim Vredener Kultquiz - Vredener Gastronomen starten tägliche Wissens-Quiz-Show

Ob als Entertainmentshow im TV, als Brettspiel mit Freunden oder als Zeitvertreib für zwischendurch: Die Begeisterung für das Lösen von Rätseln steckt tief in uns Menschen. Mit dem Vredener Kultquiz, einem lokalen Echtzeit-Quiz auf den Smartphones der Menschen, erreicht diese Begeisterung in Vreden jetzt auch eine lokale Ebene. Drei Wochen lang können alle Vredener täglich und zur immer gleichen Zeit um die Wette rätseln. Mobil mit ihrem Smartphone. Die Multiple-Choice-Fragen behandeln dabei sowohl Allgemeinwissen als auch Wissen rund um Vreden. Je mehr ein Mitspieler richtig beantwortet, desto mehr Geld gewinnt er.

"Beim Vredener Kultquiz geht es nicht nur um eine Menge Rätselspaß für Jung und Alt, sondern auch um tolle Gewinne", sagt Gastronom Michael Meyerink, der die Quiz-Show initiiert hat. "Wir haben bereits eine Reihe attraktiver Gastro-Betriebe an Bord, bei denen die Mitspieler ihr gewonnenes Geld ausgeben können." Neben der Vredener Eiszeit, die Meyerink selbst veranstaltet, sind auch Café Herzblut, Haus Terrahe, N-Joy, Imbiss Zur Ampel und Eddies Pizza als Partner mit dabei. Und es können noch mehr werden. "Alle Vredener Gastronomen sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen", so Meyerink. Unterstützt wird die Quizshow außerdem vom Vredener Stadtmarketing wo ebenfalls die Gutscheine eingelöst werden können.

Das brandneue Quiz-Format richtet sich an jeden, der ein Smartphone zur Hand hat - ganz gleich ob Jung oder Alt. Die Mitspieler können frei entscheiden, wann und in welchen der teilnehmenden Betriebe sie ihre erspielten Gewinne einlösen möchten.

Das Vredener Kultquiz läuft bis Ende November täglich genau um 20:40 Uhr unter http://www.kultquiz.de. Die erste Show beginnt am kommenden Mittwoch, den 13. November. Die Teilnahme ist kostenlos.