03.
Dezember
2021
04.
Dezember
2021

**ABGESAGT**: Weihnachtlicher Vreden-Markt | Vreden feiert Advent

Der weihnachtliche Vreden-Markt wurde abgesagt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung.


Am 3. und 4. Dezember bieten ehrenamtliche Gruppen aus Vreden Dekoratives, Leckeres und Handgemachtes auf dem Weihnachtlichen Vreden-Markt an. Ergänzt wird das kulinarische Angebot von ortsansässigen Gastronomen und Schaustellern. Jeweils von 11 bis 19 Uhr lässt sich in den Weihnachtshütten und Ständen auf dem Marktplatz stöbern.

Ort: Marktplatz
Ansprechpartner: Vreden Stadtmarketing GmbH

Am 3. und 4. Dezember bieten ehrenamtliche Gruppen aus Vreden Dekoratives, Leckeres und Handgemachtes auf dem Weihnachtlichen Vreden-Markt an. Ergänzt wird das kulinarische Angebot von ortsansässigen Gastronomen und Schaustellern. Jeweils von 11 bis 19 Uhr lässt sich in den Weihnachtshütten und Ständen auf dem Marktplatz stöbern.

 

Corona:

Für alle Veranstaltungen unter "Vreden im Advent" gilt die „2G Plus“ – Regelung. Das bedeutet, dass vollständig Geimpfte oder Genesene mit einem aktuellen Test teilnehmen dürfen (*PCR max. 48 Stunden, Schnelltest max. 24 Stunden). Die Nachweise werden am Check-Point geprüft und erst danach können Besucherinnen und Besucher das Veranstaltungsprogramm genießen. Selbstverständlich gelten darüber hinaus die bereits bekannten Hygienemaßnahmen. Neben den Ausstellern wird auch Securitypersonal die Einhaltung der „2G plus“ – Regelung kontrollieren. Wer über keinen aktuellen Test verfügt, der kann die Teststellen in der Innenstadt und das Testmobil auf dem Marktplatz bei Verfügbarkeit nutzen.

2021-12-04_weihnachtlicher-markt_abgesagt.png