"NaturTour II" - Vreden für Alle am 19. Juni 2022

Auf dem bereits 2021 veröffentlichten Rundkurs der zweiten NaturTour Vreden für Alle präsentieren sich von 11 – 17 Uhr die Vereine und Institutionen des Fördervereins Kulturlandschaft Vreden e.V., sowie die Heimatvereine Ammeloe und Lünten zum Thema Natur, Kultur und Ehrenamt. Im Mittelpunkt stehen, wie bei der erfolgreichen Premiere im Jahr 2019, das entspannte Radeln, sich informieren, probieren und mitmachen – einfach losradeln und genießen!

An 11 Standorten – mal in der Innenstadt und den Kirchdörfern Ammeloe und Lünten, mal inmitten der Natur – kann man informative, aktive und vor allem leckere Pausen einlegen. Jetzt muss man sich nur noch entscheiden wo!

Pfannkuchen, Grillspeisen, hausgebackene Kuchen, Honigeis, Waffeln, Weggen oder Bauernschnittchen, dazu viele spannende Infos und Aktionen zu Fauna, Flora und Kultur in Vreden. Einblicke in die Arbeit der Landwirte und des städtischen Bauhofs, sowie Musikgenuss und Spaß für die Kids. Das ist Vredener Vielfalt die verbindet!

Mit einer Gesamtstrecke von ca. 30 km, die auch in zwei Rundkursen gefahren werden kann, ist die Radroute, wie auch das Event, sprichwörtlich „für Alle“ geeignet. Ob für die Familie mit den ganz kleinen Radbegeisterten, für Senioren oder auch aktive Menschen mit Einschränkungen. 

Einsteigen kann man an jedem Punkt des Rundkurses; die Nummerierung der Standorte dient lediglich der Orientierung. Auswärtige Besucher werden gebeten, die öffentlichen Parkplätze in Vreden und in den Kirchdörfern zu nutzen.

Alle Informationen zum Event sind im Eventflyer und auf www.stadtmarketing-vreden.de zu finden. Dort liegen auch alle Informationen zur Barrierefreiheit bzw. Beschaffenheit der Route vor. Die ausführliche NaturTour II – Karte inkl. Beschreibung der Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke ist am Eventtag bei den Stationen und dauerhaft in der Tourist-Info im kult sowie bei vielen touristischen Partner für 2 Euro erhältlich.