Flusslandschaft - Radwege entlang der Berkel, Aa, Ijssel und Slinge

So punkten die zahlreichen alten Städtchen mit einem reichen kulturhistorischen Erbe. Die Naturgebiete der niederländisch-deutschen Grenzregion sind über Jahrhunderte hinweg gewachsen – unterschiedlichste Naturparks mit grenzenlos schönen Aussichten sind das Ergebnis. Und die Weite der alles prägenden Flusslandschaft garantiert Erholung.

Aktiv oder passiv entspannen? Im grenzüberschreitenden EUREGIO-Gebiet ist beides möglich. Doch insbesondere die Fahrradrouten in der Region versprechen ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis. Vom Fahrradsattel aus lässt sich die „Entstehung des Flusses in der Landschaft“ erkunden: Startpunkt der Tour ist die Quelle des Flusses, Ziel seine Mündung. Wer es gemütlich und etwas weniger aktiv mag, findet mit sonnigen Caféterrassen jede Menge Möglichkeiten, sich „passiv“ zu entspannen.

Dem hektischen Alltagstrubel für einen Moment entkommen? In der Flusslandschaft warten Weite und Ruhe. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Entspannung bei Ihrer Entdeckungstour durch die Flusslandschaft der Achterhoek und des Westmünsterlandes!

01. März 2019 - 31. März 2019
Natur im Fokus - Fotografien von Hubert Stroetmann
29. März 2019 18:00 - 20:00 Uhr
Nachtwächterführung - Vreden - An den Wasserspielen am "kult" Kirchplatz
30. März 2019 18:00 - 20:00 Uhr
Nachtwächterführung - Vreden - An den Wasserspielen am "kult" Kirchplatz
01. April 2019 08:00 - 12:30 Uhr
Krammarkt - Palmmarkt - Marktplatz