28. September 2018 20:00 Uhr

Der Hamaland-Jazz-Club präsentiert "Berlin 21"

berlin_21_cover_web_1000x1115.jpg

Nach langer Sommerpause startet der Hamaland Jazz Club wieder  mit einer hochkarätigen Veranstaltung, zu der wir die jazzinteressierten Besucher wieder im Foyer des kult Westmünsterland am Kirchplatz in 48691 Vreden begrüßen dürfen.

BERLIN 21 zu Gast in Vreden beim Hamaland Jazz Club e.V.

 

Das Jazzquartett BERLIN 21 steht für das quirlig multikulturelle Lebensgefühl Moabits. Dieser temperamentvolle Stadtteil Berlins ist geprägt von Dynamik und parallelen Lebenswelten. Mit ihrem zweiten Album „Odds On“ setzen die vier Virtuosen Torsten Zwingenberger (Schlagzeug), Lionel Haas (Piano), Tim Seier (Gitarre) und Martin Lillich (Bass) einen neuen Meilenstein.

Für BERLIN 21 bedeutet Musik Lust und Sinnlichkeit und gespielt wird, was allen Spaß macht – Musikern wie Zuhörern. Mit ihren Stücken, allesamt Eigenkompositionen, angereichert mit viel Soul- und Bluesfeeling, nehmen sie ihr Publikum mit auf eine musikalische Weltreise von Afrika übers Schwarze Meer nach Nord- und Südamerika. Fünfe werden gerade gelassen, New Orleans Groove wird mit arabischem Funk gemixt, rasender Bebop trifft auf loungigen Smooth Jazz und Boogie Woogie bekommt ein neues Gesicht. Das gemeinsame Swingen und Grooven ist dabei oberste Prämisse. Vielseitig, frisch, unterhaltsam – so gehen BERLIN 21 ins Rennen und setzen damit aufs richtige Pferd.

Der Schlagzeuger Torsten Zwingenberger zählt zu den umtriebigsten Persönlichkeiten der deutschen Jazzszene und ist die treibende Kraft der Band BERLIN 21. Über hundert Konzerte im Jahr, internationale Tourneen und zahlreiche Projekte als Bandleader sowie als Sideman stehen auf seiner Agenda. Bereits als Mittzwanziger arbeitete er mit Jazzlegenden wie Buddy Tate, Harry „Sweets“ Edison und Joe Pass zusammen. Darüber hinaus hat er mit Drumming 5.1 eine sensationelle Technik des Schlagzeugspiels entwickelt, für die er das klassische Drumset um vielfältige Perkussionsinstrumente erweitert und mit artistischer Präzision aller vier Gliedmaßen bespielt.

Seit 1980 lebt Torsten Zwingenberger in Moabit, dem zentral gelegenen Berliner Stadtviertel, das früher den Postzustellcode 1000 Berlin 21 trug. Dieser lang unterschätzte Bezirk ist so typisch für Berlin: ehrlich und direkt, schnodderig, witzig und charmant. Inmitten der bunten Moabiter Vielfalt hat Zwingenberger viele seiner legendären Bandformationen gegründet, so auch BERLIN 21.

Das Konzert findet am Freitag, den 28. Sept. ab 20.00 h im Foyer des „kult Westmünsterland“ an der Gasthausstr. in Vreden statt.  
Einlass ist ab 19.30 h    

Eintritt für Nichtmitglieder:   15 €

Kartenreservierungen sind  bis zum 21.9.2018 per Mail, Fax oder Brief möglich.
Die reservierten Karten können an der Abendkasse abgeholt werden. Reservierungen gelten nur mit unserer Bestätigung und in Verbindung mit der gleichzeitigen Überweisung des Eintrittsgeldes (15 € / Person) auf unser Vereinskonto IBAN: DE64 4015 4530 0051 1235 29
Reservierungen, bei denen der überwiesene Betrag nicht bis zum 24.9.2018 auf unserem Konto eingegangen ist, verfallen und gehen in den Abendverkauf.

Mitglieder des HJC haben freien Eintritt. Diese sollten jedoch ebenfalls die Möglichkeit der Reservierung nutzen, da aus baurechtlichen Gründen max.120 Besucher Einlass finden dürfen.

Kontakt: Hamaland Jazz Club e.V.  
Twicklerstr. 17  in  D 48691 Vreden
Telefon:  +49 ( 25 64 ) 3 20 92
Telefax:  +49 ( 25 64 ) 3 20 94

 

Mail: info@...

Home: www.hamaland-jazz-club.de

Ort: Foyer des kult Westmünsterland in Vreden
27. September 2018 19:00 Uhr
"THE TRUE COST " - Der Preis der Mode" - Eine-Welt-Laden Wüllener Straße 22
28. September 2018 20:00 Uhr
Der Hamaland-Jazz-Club präsentiert "Berlin 21" - Foyer des kult Westmünsterland in Vreden
02. Oktober 2018 20:00 Uhr
Kneipenevent "KultiWirt"
07. Oktober 2018 11:00 - 18:00 Uhr
Vredener Hochzeitsträume - Hotel Meyerink, Up de Bookholt 42-52