23.
Juli
2022
20:00 Uhr
23:00 Uhr

32. Vredener Jazznacht - Open-Air-Konzert

Die diesjährige 32. Vredener Jazznacht steht unter dem Motto „Cosmopolytix“ und findet am 23. Juli 2022 als Open-Air-Konzert am Offshore Berkelbeach statt.
Als Hauptact konnte der Hamaland Jazz Club Cosmo Klein & The Campers verpflichten. Cosmo wird neben seiner Stammbesetzung zusätzlich auch den Ausnahme-Saxophonisten und Professor an der Hochschule der Künste in Berlin Peter Weninger mitbringen.

Ort: Offshore-Berkelbeach Vreden

Als Opener konnte der HJC den gerade hier in der Region sehr bekannten und beliebten Münsteraner Gitarristen Gregor Hilden mit seinem Organ Trio gewinnen.

 

Der Ticketverkauf ist ab sofort online über den Menuepunkt „Tickets“ auf der Homepage des HJC  www.hamaland-jazz-club.de bzw. über die Chayns-Sites des Hamaland Jazz Club Vreden und des Offshore Berkelbeach möglich.

Diejenigen, die nicht über die Möglichkeit, die Tickets online zu buchen, verfügen, können beim Stadtmarketing Vreden (im kult) Karten mit QR-Code in Papierform erwerben.

Auch die Mitglieder des Hamaland Jazz Club müssen wie oben beschrieben online buchen, haben jedoch freien Eintritt und erhalten für die Buchung der Eintrittskarten einen speziellen Zugangscode zugeschickt. Dieser Code muss über den Button „Rabattcode“ bei der Ticketbuchung eingegeben werden. (max. 2 Tickets pro Mitgliedschaft)

 

Eintritt für Nichtmitglieder: 15 €
Einlass: ab 19.00 h, Beginn: 20.00 h

 

 

Cosmo Klein - Best of Cosmopolytix

Aufgewachsen im idyllischen Ostwestfalen, zieht der damals 12 jährige Fussball- und Michael-Jackson-Fan mit seiner Familie nach El Paso, Texas. 

Während man El Paso in Deutschland meist nur aus Serien wie EL CHAPO oder NARCOS als beliebten Grenzübergang für Drogenkartelle kennt, sollte der dreijährige Aufenthalt für den jungen Klein das Tor zur Welt darstellen - zur Welt der Musik. 

Als Kind der 90 er Jahre saugte er die damaligen Einflüsse der amerikanischen Popkultur auf und ließ sich von JAZZ, BLUES, GRUNGE, HIP HOP & SOUL inspirieren. 

In den folgenden Jahren entdeckte der kleine Cosmopolyt seine Stimme und lernte Gitarre, Bass & Schlagzeug zu spielen. Geprägt durch seine musikalischen Helden wie Prince, Marvin Gaye und Michael Jackson entwickelte sich sein einzigartiger Stil, der spielerisch JAZZ, SOUL, POP & FUNK miteinander kombiniert.

 

Im Jahr 2008 gründete der Wahlberliner zusammen mit seinem langjährigen musikalischen Partner Claus Fischer das Musiker Kollektiv COSMOPOLYTIX.

Einige der besten Musiker des Landes formieren sich seitdem immer wieder in unterschiedlichen Konstellationen und bringen verschiedene Programme auf die Bühne:

The Campers, The Phunkguerilla, The London Palladium Marvin Gaye Show & Purple for Life - a Tribute to Prince. 

Mit dem Programm - Best of Cosmopolytix - verbindet Cosmo Klein all diese verschiedenen musikalischen Projekte auf der Bühne. Man darf sich auf eine geballte Ladung Funk in voller Besetzung freuen. Erste Kostproben des neuen Albums inklusive. 

 

Besetzung: Peter Weniger Sax, Florian Menzel Trumpet, Rene Flächsenhaar Bass, Simon Kempner Gitarre, Finn Jeschkeit Drums, Jan Lammert Keys, Cosmo Klein Gesang

 

Gregor Hilden Organ Trio:

Drei etablierte und bekannte Musiker der deutschen R&B Szene haben sich zu einem Organtrio zusammengefunden, von dem man sicherlich ein musikalisches Highlight erwarten darf. Spritzig, Blues- und Groove-betont kommt das Ganze daher, und hier liegt auch eine Besonderheit vor, verbindet man mit herkömmlichen Organ-Trios doch eher traditionelle Jazz-Klänge. Hier erwartet das Publikum aber satte Klänge im Grenzbereich von Blues, Soul, Jazz, die durch die Spiellaune und die Spontanität der drei Protagonisten geprägt sind.

Improvisation, Groove, gute Laune:

Das Konzept verspricht einen mitreißendes und vielseitiges Klangerlebnis mit hohem Musikalitäts- und Spaßfaktor!

 

Gregor Hilden git, voc

Wolfgang Roggenkamp org, voc

Dirk Brand dr

organ-trio-neu3.jpg