Flamingoroute

Natur hautnah erleben

Die nördlichste Flamingokolonie Europas im Zwillbrocker Venn in Vreden ist Namensgeber für diese 450 km lange Radtour durch die niederländischen Regionen Twente und Achterhoek sowie das deutsche Westmünsterland. Moore und Heiden, beschauliche Dörfer und lebendige Städte, erlebnisreiche Landschaft und wertvolle Naturschutzgebiete – entdecken Sie die deutsch-niederländische Grenzregion im Achterhoek, Twente und Westmünsterland.

 

 

Rad- und Wanderführer FlamingorouteRad- und Wanderführer

Die 450 km lange, als Rundtour angelegte Flamingoroute hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Sie verläuft sowohl auf deutscher als auch auf niederländischer Seite über das Knotenpunktnetz. Ein Rad- und Wanderführer verschafft Ihnen einen Überblick der Route sowie mögliche Startpunkte, Zeile und Zwischenstopps wie Ortschaften, Naturschutzgebiete, Infopavillions, Aussichtstürme und Museen. 29 Schutzgebiete werden dabei anschaulich dargestellt und ein Wanderteil lädt ein, sieben Moor- und Heidegebiete per pedes noch intensiver zu erkunden.

Der Rad- und Wanderführer mit Radkarte ist für 12,80 € erhältlich.