Kanufahren auf der „Berkel“

Die Berkel diente zwischen 1652 und 1890 der Handelsschifffahrt. Güter und Waren wurden auf diesem Wege bis ins niederländische Zutphen transportiert. Heute ist die Berkel ein beschaulicher Fluss, der auf der niederländischen Seite an Breite gewinnt. Entdecken Sie die Berkel mit dem Kanu über die Grenze hinaus. Die Berkel entspringt in Billerbeck im Kreis Coesfeld. Der Fluss verläuft in einigen Abschnitten noch in seinem uralten, im Laufe der Jahrhunderte selbst gestalteten Flussbett.



Auf Ihrem Weg finden Sie einige Wehre vor, die die beschauliche Kanufahrt je nach Wasserstand vorübergehend zum Wildwasservergnügen machen. Auf niederländischer Seite in Eibergen sind die ursprünglich erhaltenen „Mallumschen Watermolen“ ein besonderer Hingucker.

Unsere Angebote zum "Grenzenloses Kanuwandern auf der Berkel"

Ein deutsch-niederländisches Abendteuer auf der Berkel!
 

Lange war die Berkel im westlichen Münsterland ein wichtiger Handelsweg, insbesondere auf der niederländischen Seite. Der immerhin 110 Kilometer lange Fluss zieht sich beschaulich durch das ländliche Münsterland, vorbei an Wiesen und Feldern. Einige Teile der Berkel führen noch durch ihr uraltes angestammtes Flussbett. Besonders schön ist der Bereich der Berkelauen. Nach der Überquerung der "blauen Grenze" wird die Berkel breiter - ohne Hindernisse für Kanufahrer. Nur bei Hochwasser kann eine Kanutour auf der Berkel insbesondere an den Wehren für ungeübtere Kanuten zu einer Herausforderung werden.

Die Ufer der Berkel sind ein sensibler Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Im April und Mai sind einige
Teile der Berkel aus naturschutzrechtlichen Gründen gesperrt. Bitte befahren Sie diese Bereiche nicht. Die
Berkel wird es Ihnen mit vielen schönen Momenten danken.

 

Hier unsere Tourenangebote:

a) Kanuschnuppertour
Programmdauer: ca. 2 - 2,5 Stunden
Preis: 20,00 €/Pers. erm. 18,00 €/Pers. für Kinder und Gruppe

b) Kanutagestour
Programmdauer: ca. 5 Stunden
Preis: 30,00 €/Pers. erm. 26,00 €/Pers. für Kinder und Gruppen

                

Leistungen:

  • Begrüßung und Einweisung in das Wasserwandern/ sachkundige Anleitung
  • Bootstransfer
  • Bootsmiete

Buchbarkeit: von April bis Oktober

Teilnehmer: Gruppen im 2er oder 3er Kanu

zubuchbare Leistungen (Preise für Privatkunden, zuzügl. MwSt. für Firmenkunden):

  • Rücktransfer zum Einstiegsort
  • Picknick an der Route
  • anschließender Grillabend (ohne Getränke)
  • Grillplatz mit Kohle anmieten
  • Übernachtung im Tippi-Zelt (für 12 Personen)

Die Termine werden individuell abgesprochen - hierfür und für die Bereitstellung von Unterlagen benötigen wir 5 bis 7 Tage Vorlaufzeit. Danke für Ihr Verständnis!

Evtl. Umbuchungen und Änderungen geben Sie uns bitte nur schriftlich!