29. September 2017 20:00 Uhr

Hamaland Jazz Club - Konzert mit der Kölner Band RADIUS

jazz_club_29-09.jpg

meldet sich aus der Sommerpause zurück mit einem Konzert der jungen Kölner Band RADIUS am 29.9.2017 ab 20.00 h im Konzertsaal  im Alten Rathaus, Markt 6 in Vreden

 

RADIUS ist unterwegs auf einer Reise von John Scofield zu Brad Mehldau, macht Halt in New York und feiert mit Jimi Hendrix eine Party bei Joshua Redman. Kaleidoskopartig lässt sich erkennen, wie sich diese vielen kleinen bunten Bausteine zu einem sich stetig verändernden Sound zusammensetzen. Den Musikern gelingt das mit einer außergewöhnlichen Mischung aus instrumentaler Fertigkeit und euphorischer Begeisterung zur Musik.

Auf dem im September 2016 erschienenen Debütalbum der Band stellten die beiden Bandleader Jonas Vogelsang und Stefan Rey ihre musikalische Entwicklung der letzten Jahre vor. Als Trio mit dem Schlagzeuger Thomas Sauerborn 2011 gegründet, waren sie schon live im WDR und im Deutschlandradio Kultur zu hören und haben sich daraufhin mit Constantin Krahmer um eine Vielzahl an Klavier- und Synthie-Klängen erweitert.

 

RADIUS spannt einen Bogen zwischen groovebasiertem Funk und Modern Jazz.
Für die Entwicklung des eigenen Sounds bedient sich das Quartett aus einer reich gefüllten Box musikalischer Vorbilder und Jazzsparten. Synthesizer, Filmmusik, aktueller New York Jazz und die 80er Jahre werden zu komplexen Bildern geformt, die bei allem Augenmerk auf Technik und Aufbau raue Kanten behalten dürfen. Radius verbinden starken Groove und funkige Solostimmen zu lebhaften Kompositionen.
Egal ob morgens beim ersten Kaffee oder draußen beim Festival, RADIUS präsentiert sich als eine außergewöhnliche und vielseitige Einheit, die es versteht den Zuschauer auf ihrer musikalischen Reise mitzureißen.

 

RADIUS sind:

Jonas Vogelsang, Jahrgang 1989, hat bereits in seiner Jugend klassische Gitarre und Klavier gespielt. Seit er 2002 zur E-Gitarre gewechselt hat, spielt er vor allem Jazz und Rock/Pop. 2014 schloss er sein Studium bei Prof. Frank Haunschild und Bruno Müller an der HfMT Köln ab. Als flexibler Allrounder ist er in zahlreichen Formationen zu hören. Seinen klassischen Background lässt er vor allem in Gitarrensolo Passagen durchblicken und gekonnt filigrane Technik mit ideenreichen Linien erklingen.

 

Stefan Rey, ebenfalls 1989 geboren, hat 2014 sein Studium an der HfMT Köln mit Bestnote abgeschlossen. Als Bassist in vielen Ensembles kann er auf einen großen musikalischen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Unter anderem hat er bei CD-Produktionen mit dem Stephan Becker Trio, des Hanna Schörken Quartetts oder Multitude mitgewirkt. 2016 wurde er zur Endrunde des internationalen Bass-Wettbewerbs BassEU2016 in Prag eingeladen.

 

Der Drummer Thomas Sauerborn, geboren 1987, hat in Amsterdam, Köln und Kopenhagen Jazz-Schlagzeug studiert. Er hat im Bundesjugendjazzorchester gespielt und bereits weltweit Tournee Erfahrung vorzuweisen. Trotz seines jungen Alters kann er auf eine beträchtliche Diskografie zurückblicken. Mit seinem überaus musikalischen und ausdrucksstarkem Schlagzeugspiel trägt er den Sound von Radius in die verschiedensten Klangwelten.

 

Komplettiert wird die Formation durch den Pianisten Constantin Krahmer. 1985 im Norden Deutschlands geboren, ist auch er studierter Jazzmusiker und hat als Co-Bandleader der Band Off-Shore Quintett auf sich aufmerksam gemacht. Nicht nur am Piano ist er zu hören, sondern auch am Rhodes und Synthesizer. Sein geschmackvolles und virtuoses Spiel an den verschiedenen Instrumenten verfeinert den individuellen Klang von Radius.

 

Ort: Konzertsaal im alten Rathaus, Markt in 48691 Vreden
Einlass: 19.30 h
Konzertbeginn: 20.00 h
Eintritt: 15 € (Mitglieder haben freien Eintritt)
Bewirtung im Rathauscafe. Seien Sie also bitte rechtzeitig vor Ort.

27. Oktober 2017 19:00 - 21:00 Uhr
Nachtwächterführung - Vreden - Am "kult" Kirchplatz
28. Oktober 2017 19:00 - 21:00 Uhr
Nachtwächterführung - Vreden - Am "kult" Kirchplatz
28. Oktober 2017 19:30 Uhr
Isländische Jazzband ANNES gastiert im neuen kreiseigenen "kult"
29. Oktober 2017 Uhr
AusSchnitte aus der Dauerausstellung des Scherenschnittmuseums Vreden